Link zur Startseite Abfallwirtschaft

EU-Projekt "PLASTECO"

Unterstützung der EU-Regionen bei der Eindämmung von Kunststoffabfällen und Littering.

zur Website © interregeurope.eu
zur Website
© interregeurope.eu

In der EU fallen jährlich ca. 25,8 Mio. Tonnen Plastikabfall an, von denen weniger als 30 % recycelt werden. Durch die Erzeugung und Verbrennung von Kunststoffen werden jährlich 400 Mio. Tonnen CO2 emittiert. Zwischen 150.000 und 500.000 Tonnen Plastik gelangen in der EU jährlich in die Meere, und zwischen 75.000 und 300.000 Tonnen Mikroplastik gelangen jedes Jahr in die Umwelt.

Die "Externe Verknüpfung Europäische Strategie für Kunststoffe in der Kreislaufwirtschaft" fordert neben der Industrie und der Bevölkerung ausdrücklich auch die öffentliche Verwaltung dazu auf, Maßnahmen zum Übergang zu einer ressourceneffizienten und kreislauforientierten "neuen Kunststoffwirtschaft", insbesondere durch mehr Wiederverwendung und Recycling sowie Verwendung der Recyclate als Sekundärrohstoffe, zu setzen und zu unterstützen.

Das Ziel von "Externe Verknüpfung PLASTECO" ist, die Umsetzung dieser neuen kreislaufbasierten Kunststoffwirtschaft in den Partnerregionen voran zu treiben. Dazu sind von den acht Projektpartnern aus 8 EU-Ländern (Griechenland, Italien, Bulgarien, Deutschland, Frankreich, Rumänien, Litauen und Österreich) regionale Strategien zur Zielerreichung zu erarbeiten und dabei insbesondere auf eine Verbesserung von Ressourceneffizienz, grünem Wachstum, Ökoinnovationen und Umweltmanagement abzuzielen.

Das Projekt ist auf eine Laufzeit von 48 Monaten im Zeitraum 2019 bis 2023 ausgelegt und gliedert sich in zwei Phasen: Die ersten 36 Monate dienen dem interregionalen Austausch, dem Wissensaufbau und der Erarbeitung von Aktionsplänen; die verbleibenden 12 Monate stehen im Zeichen der Implementierung der Projektergebnisse und des Monitorings.

Projekt-Kenndaten


Lead-Partner:
Municipality of Rethymno (Griechenland)

Projektkoordination: Berthold Schleich, 8010 Graz, Tel.Nr.: +43 (699) 10054338

Kontakt: Mag. Dr. Ingrid Winter, A14 Referat "Externe Verknüpfung Abfall- und Ressourcenwirtschaft", Tel.Nr.: +43 (316) 877-2153

Website: Externe Verknüpfung www.interregeurope.eu/plasteco

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).