PLASTECO´s 1. Interregionaler Workshop

24. November 2020

Thema "Mikroplastik im Abwasser"

zur Website
zur Website© interregeurope.eu/plasteco

Mehrere interregionale Workshops finden im Zuge der PLASTECO-Projektaktivität "Interregional Learning and Capacity Building" statt. Diese Workshops werden von den Partnerregionen veranstaltet. Alle Partner und deren Stakeholder kommen hier zusammen und fokussieren sich auf einen projektrelevanten Themenschwerpunkt.

Der erste Interregionale Workshop wurde zum Thema "Strategien & Praktiken der städtischen Wasserwirtschaft für eine Reduktion von Mikroplastikemissionen in die Umwelt" abgehalten und vom  Umweltcluster Bayern veranstaltet.

Der besagte Workshop sollte bereits im Mai 2020 stattfinden. Aufgrund der anhaltenden Corona Pandemie wurde der Termin jedoch auf den 24. November 2020 verschoben. Obwohl die Veranstaltung digital abgehalten wurde, fanden sich dennoch knapp 70 TeilnehmerInnen im "digitalen Workshopraum" ein und verbrachten dort zusammen den Workshoptag. Am Vormittag hielten ExpertInnen sechs Präsentationen unter anderem zu den Themen

  • Grundwissen über Mikroplastik,
  • Vorkommen von Mikroplastik in Kläranlagen & Herausforderungen bei der Probenahme & Analyse,
  • sowie über die neuartige "Ecofario Technologie", und die
  • Initiative zur Reduzierung des Verlustes von Kunststoffgranulat.

Nach jeder Präsentation diskutierten die TeilnehmerInnen die vorgestellten Erkenntnisse.

Spannend war auch die Umsetzung der zweiten Hälfte des Workshoptages. Nach einer Mittagspause fanden sich 41 TeilnehmerInnen in sechs virtuellen Räumen wieder. Diese Gelegenheit nutzen die TeilnehmerInnen und tauschten sich über die Inhalte der Präsentationen, sowie über die gegenwärtige Lage in deren Regionen aus. Am Ende präsentierte ein Gruppenmitglied pro Raum die Ergebnisse der internen Gespräche.

Die steirischen ProjektmitarbeiterInnen empfanden den ersten interregionalen Workshop im Zuge des PLASTECO-Projekts als sehr gelungen. Vor allem der Austausch mit Partnern und Stakeholdern aus anderen Regionen war, ungeachtet der digitalen Abhaltung des Workshops, früchtebringend. Die Inhalte des Workshops sind zudem hilfreich und wichtig für die weitere Umsetzung der Projektziele in der Steiermark.

24.11.2021 - Augsburg24.11.2020 - Augsburg

Weiterführende Informationen:

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).