Abfall- und Ressourcenwirtschaft

Viertes Nationales Ressourcenforum

Online-Event am 4. und 5. März 2021

Beginn:
04.03.2021, 13:00 Uhr
Ende:
05.03.2021, 13:30 Uhr
Hinweis:
Die Teilnahme ist kostenlos – aber nicht umsonst!
Veranstalter:
Ressourcen Forum Austria
Schwarzstraße 19
5020  Salzburg
E-Mail: info@ressourcenforum.at
Web: http://www.ressourcenforum.at/

THEMA: Neustart in eine ressourcenschonende Zukunft oder zurück in die Vergangenheit?

Am 4. und 5. März 2021 findet das Nationale Ressourcenforum zum vierten Mal statt - diesmal als Online-Event. Es diskutieren Experten, welche Rolle Ressourceneffizienz, Kreislaufwirtschaft, Regionalität und Reindustrialisierung für die Bewältigung der aktuellen Krise und die Ressourcen- und Klimakrise spielen können. Die kostenlose Veranstaltung richtet sich an VertreterInnen aus Wirtschaft, Wissenschaft, öffentlicher Verwaltung und Politik sowie die interessierte Öffentlichkeit. 

Die Tagung wird über die Plattform Hopin abgehalten, eine Registrierung ist notwendig.

Veranstalter:
Das Ressourcen Forum Austria wurde 2013 als österreichische Plattform für effiziente Ressourcennutzung und Nachhaltigkeit gegründet. Ziel ist die stärkere Vernetzung von Wissenschaft, Praxis und Politik. Gelingen soll dies, indem wir Innovationen im Bereich der Nutzung von Ressourcen sichtbar machen sowie das Bewusstsein für effiziente Ressourcennutzung und einen nachhaltigeren Lebensstil stärken. Das Ressourcen Forum Austria leistet dabei einen entscheidenden Beitrag durch die Konkretisierung und Umsetzung von Lösungen.

zur Website © ressourcenforum.at
zur Website
© ressourcenforum.at
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).