Link zur Startseite Abfallwirtschaft

Abfallsammlung - Textilien

Die Sammlung von Textilien (z.B. Altkleider und Nichtverpackungen aus textilen Faserstoffen) wird sowohl von der privaten Entsorgungswirtschaft organisiert als auch von privaten Organisationen (Rotes Kreuz, Caritas, Verein Humana etc.) betrieben.

Darüber hinaus können Alttextilien in den Altstoffsammelzentren abgegeben werden. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, verwendbare (tragbare) Textilien über kirchliche Sammeleinrichtungen abzugeben.

Verpackungsmaterialien aus textilen Faserstoffen können, wie bereits angemerkt, mit dem „gelben Sack“ bzw. der „gelben Tonne“ gesammelt werden.


DI Dr. Günther Illitsch, Externe Verknüpfung A14 - Abfallwirtschaft und Nachhaltigkeit, Tel.: (0316) 877-4149
Letzte Aktualisierung am 12. Dezember 2012
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).