Link zur Startseite Abfallwirtschaft

Recycling (inkl. Abfalltrennung und Abfallsammlung)

Stoffliche Verwertung von Abfällen!

Recycling ist die stoffliche Verwertung von bereits genutzten Rohstoffen, Materialien oder Produkten, was bedeutet, dass Abfälle, Erzeugnisse, Materialien entweder für den ursprünglichen Zweck oder für andere Zwecke eingesetzt werden.

Neben der rein stofflichen Verwertung sind auch Mischformen aus stofflicher und energetischer Verwertung möglich. Aufbereitungsprodukte, die dem Stoffkreislauf wieder zugeführt werden, haben strenge Qualitätsanforderungen zu erfüllen, damit durch den Wiedereinsatz dieser Sekundärrohstoffe keine höheren Umweltbelastungen als bei einem vergleichbaren Einsatz von Primärrohstoffen ausgehen.


Günter Felsberger, Externe Verknüpfung A14 - Abfallwirtschaft und Nachhaltigkeit, Tel.: (0316) 877-4149
Letzte Aktualisierung im Jänner 2017
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).