Link zur Startseite Abfallwirtschaft

Aktionsplattform - Lebensmittel im Abfall

www.lebensmittel.steiermark.at

Verantwortungsvoller Umgang mit Lebensmitteln!

In Österreich fallen laut einer  aktuellen Externe Verknüpfung Studie des Ökologie-Instituts jährlich 760.000 Tonnen Lebensmittelabfälle und -verluste  an. Gut die Hälfte davon gilt als potentiell vermeidbar. Allein in der Steiermark finden sich jährlich Lebensmittel im Wert von 150 Millionen Euro im Restmüll der Privathaushalte. Der Wert der Lebensmittel die im Restmüll entsorgt werden, beträgt 288 Euro pro Haushalt. Durch einen bewussteren Umgang mit den Lebensmitteln  würde daher statistisch gesehen dieser Betrag jedem privaten Haushalt  der Steiermark erspart bleiben.

Häufige Gründe für die große Menge an anfallenden Lebensmittelabfällen sind falsche Planung von Einkäufen und Mahlzeiten falsche Lagerung bzw. Aufbewahrung von Lebensmitteln. Viele wissen nicht mehr, wie man Lebensmittel richtig lagert und wie man deren Qualität feststellen kann.

Der Informations-, Ideen- und Erfahrungsaustausch, die Präsentation von guten Beispielen, Koordination und Abstimmung regionaler Aktionen und Initiativen sowie Vernetzung, sehen wir als Aufgaben dieser Plattform, die 2012 von LR Johann Seitinger ins Leben gerufen wurde. 

DIE ESSENSVERNICHTER von Valentin Thurn und Stefan

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).