Link zur Startseite Abfallwirtschaft

Nutzung des Biogases

Der große Vorteil bei der Vergärung im Gegensatz zur Kompostierung besteht darin, dass zusätzlich zum organischen Abbau der Biomasse nutzbares Biogas entsteht.

Die überwiegende Anzahl der Biogasanlagenbetreiber verwertet das Biogas über ein Blockheizkraftwerk, in dem Kraft und thermische Energie gewonnen wird. Die Abwärme kann in Betrieben und Haushalten zur Heizung genutzt werden. 

Bei der Verwertung der vergorenen Substrate gibt es folgende Möglichkeiten:

  1. Aufbringung zur Düngung
    gemäß Wasserrechtsgesetz, Nitratverordnung und Bodenschutzgesetzen 

  2. Kompostierung
    gemäß Kompostverordnung

  3. Thermische Verwertung
    gemäß Abfallverbrennungsverordnung

Für den Inhalt verantwortlich: DI Dr. Angelika Stüger-Hopfgartner

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).