Öffnet Startseite Abfallwirtschaft

Abfallwirtschaftliche Anforderungen an den Bergbau

für den Übergang zu einer nachhaltigen Stoffflusswirtschaft in der Steiermark

Ziel des Projektes

Bergbau Steiermark © A14
Bergbau Steiermark
© A14

Im Zuge des dreiphasigen Projekts stand die Zielsetzung im Vordergrund, die bergbaubedingten Stoffflüsse in der Vergangenheit und Gegenwart in der Steiermark zu analysieren und nach Möglichkeit zu quantifizieren.

  • Phase I - 1999 bis 2000:
    Umfasste die West- und Oststeiermark im Hinblick auf den aktuellen Bergbau und eine Berarbeitung der Magnesit- und Eisenerzbergbaus
  • Phase II - 2001 bis 2002:
    Befasste sich mit den Abbau in der westlichen Obersteiermark sowie mit der Landesweiten Dokumentation der Gewinnung von Talk, Grafit, Gips, Steinsalz...
  • Phase III - 2003 bis 2005:
    Wurden die historischen Bergbaue der östlichen Obersteiermark mit dem Erzvorkommen sowie der steirische Kohlebergbau behandelt

Zusammenfassung und Ergebnisse

Historischer Bergbau (vor 1945)

  • EDV- gestützte Erfassung der historischen Abau- und Weiterverarbeitungsstandorte
  • Erfassung und Abschätzung der Umweltrelevanz historischer Bergbaue vor dem Hintergrund des aktuellen Nutzungsgefüges
  • Erfassung und Quantifizierung von Materialflüssen im Zusammenhang mit historischen Bergbauen
  • Empfehlungen für weiterführende Untersuchungen der Umweltsituation

Aktueller Bergbau

  • EDV- gestützte Erfassung der unter bergbehördlicher Aufsicht stehenden Abbaue
  • Quantifizierung der Stoff- und Materialflüsse im steirischen Bergbau nach 1945 (Abbaumengen, Rohstofferzeugung, Haldenkubaturen)
  • Erfassung derzeitiger Nutzungen von Haldenmaterial sowie Reststoffen aus Aufbereitung und Verarbeitung der Rohstoffe
  • Abschätzung des Potentials für zukünftige Nutzungen von Haldenmaterial sowie Reststoffen aus Aufbereitung und Verarbeitung der Rohstoffe, Erfassung von Nutzungsstudien

Kurzfassung:
Externe Verknüpfung Abfallwirtschaftliche Anforderungen an den Bergbau für den Übergang zu einer nachhaltigen Stoffflusswirtschaft in der Steiermark

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).