Abfall- und Ressourcenwirtschaft

Abfalltrennung am Friedhof

Informationen für Friedhofsverwaltung und Grabpflege

Friedhofsabfall besteht zum größten Teil aus Grünabfällen. Aber auch Hüllen von Grablichtern, Verpackungen, Altmetalle etc. können am Friedhof anfallen. Eine ordnungsgemäße getrennte Sammlung ist Voraussetzung für eine bestmögliche Verwertung dieser Abfälle.

Bereits im Eingangsbereich sollte auf die Abfalltrennung am Friedhof aufmerksam gemacht werden, idealerweise mit einem Übersichtsplan der Sammelstellen. Eine klare Beschilderung der einzelnen Sammelbehältnisse verringert den Fehlwurfanteil. Bei Planungen der Sammelstellen-Standorte und deren Beschriftung sollte man aber nicht vergessen, dass der Großteil der Personen, welche den Friedhof besuchen, ältere Menschen sind. Daher ist für eine ordnungsgemäße Trennung unbedingt notwendig, dass es im Friedhofsbereich verschiedene Sammelstellen (dezentrale Sammelstellen) für alle wichtigen Abfallfraktionen gibt, die auch auf Wegen liegen, die routinemäßig zurückgelegt werden und zu denen man nicht extra - quer über den gesamten Friedhofsbereich - gehen muss!

DOWNLOAD: Infoblatt © Land Steiermark / A14
DOWNLOAD: Infoblatt
© Land Steiermark / A14
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).