Link zur Startseite Abfallwirtschaft

Die große steirische Müllschatzsuche

Müllschatzspiel aufrufen! © Land Steiermark / A14
Müllschatzspiel aufrufen!
© Land Steiermark / A14

Zum 12. Steirischen Frühjahrsputz gibt es erstmals "Die große steirische Müllschatzsuche". Das Online-Spiel geht der Frage nach, was achtlos weggeworfen wird und wem dieser "Schatz" gehört. Es richtet sich an Schülerinnen und Schüler im Pflichtschulalter. Wer sich an der "Müllschatzsuche" beteiligt, kann zudem einen Ausflug für die ganze Schulklasse gewinnen.


>> Externe Verknüpfung Link zum Müllschatz-Spiel <<


Download:
Externe Verknüpfung Plakat zur Müllschatzkarte

Kurzanleitung

­­­­Nach der Suche des Bezirkes, in dem gesammelt wird, auf der "Müllschatzkarte" geht es weiter zu den gefundenen "Schätzen". Gefragt ist, wie viele Alu-Dosen, Glas-Flaschen, Plastik-Flaschen, Tetrapacks und Zigarettenstummel gefunden wurden. Für zumindest eine Art muss die Anzahl der gefundenen "Schätze" angegeben werden.

  • Doch wem gehört der gefundene Schatz eigentlich?
  • Woher stammt er und wem hat einmal gehört?
  • Die Eintragung von einer oder mehrere Marken soll darauf die Antwort geben!

Wer für zumindest einen "Schatz" die Anzahl und eine Marke einträgt, kann sich auf der letzten Seite für die Teilnahme am Gewinnspiel anmelden. Anzugeben sind Name, Klasse, Schule und optional eine E-Mail-Adresse.

Die Verlosung findet unter allen steirischen Pflichtschulklassen statt, die von SchülerInnen bei der Müllschatzsuche zumindest einmal genannt wurden, und die sich für den "Großen steirischen Frühjahrsputz" angemeldet haben.

Anregung für die Durchführung der "Schatzsuche":
Wenn jeder und jede die "Schätze" vor Ort über ein Smartphone einträgt, dauert das ziemlich lange. Jemand anderes könnte inzwischen einen Schatz heben! Leichter geht es in Teamarbeit mit einem Plan, wer einsammelt, wer mitzählt und wer das Ergebnis mitschreibt. Vor Ort notieren, in der Klasse die Ergebnisse vergleichen und gemeinsam (auch als Gesamtergebnis für die ganze Klasse) in das online-Spiel eintragen geht auch.

Wichtig: Die Gewinnchance hängt nicht von der Anzahl der teilnehmenden SchülerInnen pro Klasse ab, und auch nicht von den gefundenen Müllmengen. Jede teilnehmende Klasse hat somit dieselbe Gewinnchance auf einen der beiden Sonderpreise.

Die Sammelergebnisse werden von uns bezirksweise automatisiert (und damit anonym) ausgewertet. Am Ende des Frühjahrsputzes gibt es dann die fertige "Müllschatzkarte" mit allen gehobenen Schätzen.

Was gibt es zu gewinnen?

Die Sonderpreise sind zwei Ausflüge

  • einmal in die Tierwelt Herberstein und
  • einmal in den Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen mit dem NaturLese-Museum Neumarkt.

Die Gewinne beinhalten jeweils die Anreise mit Reisebus, den Eintritt, eine Führung und eine Jause vor Ort für eine Schulklasse plus zwei Begleitpersonen. Die Verlosung erfolgt nach Ende des Aktionszeitraums. Die Termine für die Ausflüge werden individuell mit den Sponsoren vereinbart.

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).