Link zur Startseite Abfallwirtschaft

Nix wie weg mit dem Fleck

8 Tipps für die steirischen Haushalte

8 Tipps downloaden! © WKO Steiermark
8 Tipps downloaden!
© WKO Steiermark

Wasser, Strom und Chemie einsparen für eine im wahrsten Sinne des Wortes "saubere Zukunft": Das ist das Ziel einer groß angelegten Informationskampagne der steirischen Textilreiniger. Gemeinsam mit dem Land Steiermark hat die Landesinnung einen Externe Verknüpfung Leitfaden "Sicher, effizient und sauber" entwickelt, um den Verbrauch dieser wichtigen Ressourcen in den kommenden Jahren deutlich zu senken. Denn das Potential ist groß: Brauchte man vor 20 Jahren durchschnittlich noch 16 Liter Wasser pro Kilogramm Wäsche, so sind es heute bei betrieblichen Neugeräten sieben Liter. Selbiges gilt für den Stromverbrauch, der von im Schnitt 0,35 kWh auf 0,15 kWh pro Kilogramm Wäsche gesunken ist.

Profitieren sollen aber auch die privaten Haushalte. Mit dem neuen Umwelthandbuch "Externe Verknüpfung 8 Tipps für die steirischen Haushalte" lassen sich Maßnahmen zur Verringerung des Strom-, Wasser- und Waschpulververbrauchs im Alltag mühelos umsetzen. Das beginnt bei der Sortierung der Wäsche, geht über die richtige Beladung der Waschmaschine, die entsprechende Dosierung des Waschmittels, Temperatur, Trocknung und vieles mehr.

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).