Link zur Startseite Abfallwirtschaft

Foodsharing schon beim Einkauf

Brot am Haken und Meal-Sharing in Graz

Lebensmittel zu teilen liegt im Trend. Auch in Graz ist es möglich, beim Einkauf für bedürftige Personen mitzusorgen:

Seit Mitte Jänner 2018 ist die Externe Verknüpfung Schloßberg-Bäckerei Schudi in Graz mit der Aktion Externe Verknüpfung „Brot am Haken" mit dabei: Kunden können neben dem persönlichen Einkauf weitere Artikel mitbezahlen. Die Kassabons werden auf einem Haken aufbewahrt.  Menschen die sich in einer Notlage befinden, kommen in die Bäckerei, nehmen sich einen dieser sichtbar aufgehängten Kassenbons und können sich so gratis Lebensmittel abholen.

Schon etwas länger dabei ist auch der Externe Verknüpfung Imbisstand Wilding am Dietrichsteinplatz in Graz, der sich sein Konzept in Italien abeschaut hat. Stammkunden kaufen zweimal, zb für Megaphon-Verkäufer - nehmen ihr Essen jedoch nur einmal mit.  So wurden bis heute 4.016 Mahlzeiten an Bedürftige gespendet.

Auch bei Osman Kücükceli vom Externe Verknüpfung Kebaphaus Kapadokya auf dem Jakominiplatz kann die Kundschaft eine Dönermarke für andere Menschen erwerben, wovon meist Obdachlose profitieren. Weiters gibt es das Projekt der Sektion Mur im Externe Verknüpfung Best Food Grill, bei Externe Verknüpfung BOX Eat & Go und im Externe Verknüpfung Kervan Grill House.

Bemerkenswerte Aktionen mit Vorbildcharakter.

Externe Verknüpfung Brot am Haken sucht nun nach weiteren Firmen. Nicht nur in Bäckereien, sondern auch Eisgeschäfte, Cafés oder Friseursalons sind willkommen.

Dönermarken für BedürftigeBrot am HakenSchloßbergbäckereiLogo
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).