Link zur Startseite Abfallwirtschaft

Europäische Woche zur "Abfallvermeidung" - 2015

21. bis 29. November 2015

Motto "Dematerialisierung - Weniger ist Mehr"

zur Website "EWWR" © www.ewwr.eu
zur Website "EWWR"
© www.ewwr.eu
zur Website © EU Parlament
zur Website
© EU Parlament

Die diesjährige Europäische „Abfallvermeidungswoche" (EWWR) wird vom Externe Verknüpfung Europäischen Parlament unterstützt und findet von 21. bis 29. November unter dem Motto „Dematerialisierung - Weniger ist Mehr" statt. Dabei geht es darum, öffentliches Bewusstsein für Themen wie Abfallvermeidung, Abfallentsorgung oder Wiederverwendung zu schaffen und BürgerInnen zu motivieren, sich für einen nachhaltigen Umgang mit Abfall zu engagieren. 

Dafür werden auch heuer wieder relevante, innovative Aktionen im Bereich der Bewusstseinsbildung gesucht. Eingereicht werden können Projekte von Behörden, Vereinen, NGOs, Unternehmen, Bildungseinrichtungen, Einzelpersonen sowie sonstigen Institutionen oder Gruppen in den Bereichen

  1. Abfallvermeidung und -reduktion
  2. Wiederverwendung und Vorbereitung zur Wiederverwendung
  3. Abfalltrennung und Reycling und
  4. European Clean-Up Day.

Voraussetzung ist, dass die Projekte im Zeitraum der Europäischen Abfallvermeidungswoche stattfinden. Die besten Aktionen werden jährlich mit dem „Externe Verknüpfung Europäischen Abfallvermeidungspreis" ausgezeichnet.

Projektkoordinator für Steiermark und Österreich: Externe Verknüpfung Robert Ritter - Abteilung 14

Weitere Informationen: Externe Verknüpfung http://www.ewwr.eu/de.

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).