Link zur Startseite Abfallwirtschaft

Endbericht "ALLWEG-Steiermarkflasche"

Pilotprojekt vom April 2011 bis Dezember 2012

Wiederbefüllung gesteigert!

Bericht downloaden! © A14
Bericht downloaden!
© A14

Aus Sicht der Projektinitiatoren war das Externe Verknüpfung Pilotprojekt "ALLWEG-Steiermarkflasche" ein großer Erfolg. Es war und ist seit Jahren das erste konkrete Projekt zur Steigerung der Wiederbefüllung von Getränkeverpackungen, das gemeinsam mit dem Lebensmittel-einzelhandel und den Produzenten durchgeführt werden konnte bzw. wird.

Aufgrund fehlender Zahlen aus dem Bereich der Weinbaubetriebe (insbesondere der Betriebe, die Steiermarkflaschen verwenden und zurücknehmen, jedoch nicht am Projekt teilgenommen haben) und der geringen Rückgabezahlen im Bereich des Lebensmittel-einzelhandels wurde das Projektziel von 50% (Steigerung um 15% d.h. um 750.000 Flaschen) nicht erreicht. Aber auch die ermittelte Steigerung um ca. 200.000 Flaschen (ca. 4%) zeigt, dass trotz der eingeschränkten Öffentlichkeitsarbeit die KonsumentInnen motiviert werden können, Ihren persönlichen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten!

Dieses Potenzial muss in Zukunft noch intensiver genutzt werden!

Weitere Informationen zum Projekt:

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).