Link zur Startseite Abfallwirtschaft

Die Rolle der öffentlichen Verwaltung

Die öffentliche Verwaltung hat in der weiteren Entwicklung der nachhaltigen Abfall- und Stofffluss­wirtschaft eine wichtige Rolle inne. Ihre Rolle kann im wesentlichen wie folgt umrissen werden:

  • Visionen: Entwerfen von Visionen einer künftigen Entwicklung, vorausschauendes Beurteilen denkbarer künftiger Zustände und Trends 

  • Leitbild: Erarbeiten eines Leitbildes zur nachhaltigen Abfall- und Stoffflusswirtschaft, an welchem die künftige Entwicklung ausgerichtet werden kann. 

  • Rahmenbedingungen: Vorgabe von klaren Rahmenbedingungen, innerhalb derer die Unterneh­men, darunter auch die Entsorgungs- und Verwertungsanlagen, den Spielraum des freien Marktes nutzen können.

  • Vorbildcharakter: Konkretes Leben und Vorleben der Nachhaltigkeit als Behörde und in Form der Landesverwaltung, die Vorbildcharakter hat. 

  • Vollzug: Konsequenter Vollzug, bei welchem alle Unternehmen gleich behandelt werden. 

  • Öffentlichkeitsarbeit, Umweltbildung: Forcieren von Umweltbildung und Öffentlichkeitsarbeit zur Verbreitung von Informationen bezüglich nachhaltiger Abfall- und Stoffflusswirtschaft.

  • Vorreiterrolle: Gezieltes Fördern von internen und externen Innovationen und Initiativen in Rich­tung nachhaltiger Abfall- und Stoffflusswirtschaft
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).